Heuschnupfen behandeln mit Akupunktur

Laserakupunktur

Bei sehr schmerzempfindlichen Patienten, die Einstiche von dünnen Nadeln schlecht vertragen, bietet sich die Laserakupunktur an. Hier werden die aktiven (gestörten) Punkte am Ohr mit einem Laserstrahl behandelt.